Karte - Radurlaub in Süd-Holland
Auf einen Blick
  • Start / Ziel:
    Amsterdam
  • Reisedauer:
    8 Tage / 7 Nächte
  • Radstrecke:
    ca. 215 km - 310 km
  • Tagesetappen:
    zwischen 25 und 45 Radkilometer
  • Höhenprofil:
    Flach, jedoch ist Gegenwind möglich
  • Strecke:
    Überwiegend eigene, befestigte Radwege

Wer will, bleibt an Bord!

Essen & Trinken
Diese Reise beinhaltet Vollpension. Morgens gibt es ein kräftiges Frühstück, abends wird ein 3-Gang Menü serviert, und für die Radetappen wird ein Lunchpaket mitgegeben.

Radurlaub in Süd-Holland

Radeln mit der MS Olympia ab 699 €

Die Reise

Radurlaub in Süd-Holland

Dieser Radurlaub führt Sie durch die Provinz Süd-Holland mit Rad & Schiff, immer von der Wasserseite aus, denn ein dichtes Netz von Grachten verknüpft die äußerst sehenswerten Städte. Amsterdam, Utrecht, Delft, Gouda, Rotterdam, dazu das UNESCO-Welterbe Kinderdijk und das berühmte Freilichtmuseum Zaanse Schans, das sind die Highlights dieses Radurlaub in Süd-Holland, der auch für Ungeübte bestens geeignet ist.
Hier finden Sie Details zum Schiff MS Olympia.

Radurlaub in Süd-Holland - MS Olympia
 
Radurlaub in Süd-Holland

1. Tag Anreise nach Amsterdam, Schifffahrt Haarlem
Einschiffung ca. 15:00 bis 17:00 Uhr, dann Abfahrt zur Schleuse Haarlem.

2. Tag Haarlem – Zaandam, ca. 20-28 km
Radeln Sie zum Freilichtmuseum Zaanse Schans, dem ältesten Industriegebiet der Welt. Übernachtung in Schoonhoven.

3. Tag Schoonhoven - Rotterdam, ca. 40-48 km
Entweder man radelt direkt nach Gouda, z.B. für die Fenster der Johanneskirche, oder man verbummelt die Zeit in der Seenlandschaft Reeuwijkse Plassen.

4. Tag Rundtouren ab Rotterdam, ca. 40 oder 70 km
Heute gibt es mehrere Optionen: Erkundung der Stadt, Porzellanmanufaktur Delft oder radeln bis zum Nordseestrand.

5. Tag Rotterdam - Schoonhoven, ca. 43 km
Die Windmühlenparade in Kinderdijk und die Silberstadt Schoonhoven sind die heutigen Highlights.

6. Tag Schoonhoven - Utrecht, ca. 42 km
Die Radtour führt durch das Polderland in die bedeutende Unistadt Utrecht mit sehenswerten alten und neuen Stadtteilen.

7. Tag Utrecht -Amsterdam, ca. 50 km
Zahlreiche Schlösser und Villen liegen am idyllischen Flüsschen Vecht, das Sie zurück nach Amsterdam geleitet.

8. Tag Ausschiffung, Abreise
Reiseende nach dem Frühstück, verlängern Sie doch Ihren Radurlaub in Süd-Holland. Ausschiffung bis 09:00 Uhr.

Radurlaub in Süd-Holland
 
 
Info & buchen
Info & kommen

Info & buchen

Hier gibt es Details zum Schiff MS Olympia.

Leistungen für "Radurlaub in Süd-Holland":

  • 7 Übernachtungen an Bord in der gewählten Kategorie
  • Vollpension (7 x Frühstück, 6 Lunchpakete oder Mittagssnack, 7 x Abendessen)
  • Kaffee/Tee am Nachmittag
  • tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Begrüßungsdrink und Infogespräch
  • Bordreiseleitung
  • tägliche Tourenbesprechung
  • detaillierte Reiseunterlagen auf deutsch
  • GPS-Tracks
  • optional ermäßigte Eintritte, buchbar an Bord
  • optional Mietrad

Unterkunft:

  • Außenkabinen, ca. 11-12 qm, mit Du/WC
  • ebenerdige Einzelbetten
  • individuell regulierbare Klimaanlage
  • Oberdeckkabinen mit zu öffnenden Fenstern
  • Oberdeckkabinen achtern: Maschinen- und Generatorengeräusche bei fahrendem Schiff bzw. in Schleusen wahrnehmbar

Mieträder:

  • Komfortable Unisex-Räder mit 7-Gang/Rücktritt oder 7-Gang/Freilauf, ausgestattet mit Packtasche und Schloss. Auf Wunsch E-Bikes verfügbar.

Reisezeit 2021:

  • Anreise samstags
    07.08. + 04.09. + 11.09. + 18.09.
  • Mindestteilnehmerzahl 60 Personen, 3 Wochen vor Reiseantritt

Preise:

Alle Preise gelten pro Person

DeckHauptOber
11.09. + 18.09.  
2-Bett Kabine699 €849 €
2-Bett Kabine achtern 799 €
1-Bett-Kabine 1199 €
04.09.  
2-Bett Kabine749 €899 €
2-Bett Kabine achtern 849 €
1-Bett-Kabine 1279 €
07.08. + 14.08.  
2-Bett Kabine849 €999 €
2-Bett Kabine achtern 949 €
1-Bett-Kabine 1399 €
   
2-Bett Kabine zur Einzelnutzung+ 50 %
Mietrad  75 €
E-Bike165 €

Ablauf einer Buchung

Die Reise
Info & kommen

Info & kommen

Anreise zum Radurlaub in Süd-Holland:

  • Anreise per Auto:
    Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Auto für die Dauer der Reise abzustellen. In jedem Fall fahren Sie zuerst zum Schiffsanleger und bringen Gepäck und eventuell eigene Räder an Bord. Dann
    - fahren Sie zum Parkhaus Oosterdok am Hauptbahnhof, Kosten ca. 140 €/Woche
    - nehmen den Parkservice in Anspruch, der Ihr Auto am Schiff abholt bzw. am Reiseende wieder bringt. Das Fahrzeug ist gegen alle Schäden versichert und wird bewacht untergestellt. Kosten ca. 150 €/Woche.
    - nutzen den gratis P&R Parkplatz in Weesp, per Bahn zum Hauptbahnhof, Dauer ca. 15 min, Kosten ca. 4 €
    Details zum Parken liegen den Reiseunterlagen bei.
    - bei Buchung einer Zusatznacht ist das Parken für die Dauer der Reise inklusiv. Details siehe unten.
  • Anreise per Bahn:
    Amsterdam Centraal Station, per Bus (Linie 48) zum Anleger, Dauer ca. 10 min, Kosten ca. 3 €.
  • Anreise per Flugzeug:
    Flughafen Schiphol, per Bahn nach Amsterdam Centraal Station (ca. 20 min, ca. 5 €), per Bus zum Anleger (ca. 10 min, ca. 3 €).
    Per Taxi vom Flughafen zum Anleger, Kosten ca. 45 Euro je Fahrzeug.

Eigene Räder:
Ihr eigenes Rad können Sie grundsätzlich mitnehmen. Beachten Sie bitte jedoch, dass Ihr Rad zweimal täglich mit vielen anderen auf und vom Schiff geladen wird und Schäden dabei nicht auszuschließen sind. Eine Haftung dafür kann nicht übernommen werden. Wir raten Ihnen zur Buchung eines der guten Mieträder.

Bestens betreut:
Wir sind während Ihrer Tour 7 Tage in der Woche von 8-8 für Sie erreichbar und helfen bei Problemen. Unsere Notfallnummer finden Sie in Ihren Reiseunterlagen.

Bitte beachten:

  • Bei Schiffsreisen sind Änderungen des Reiseprogramms aufgrund von Wetter, Wasserstand oder technischer Gegebenheiten möglich und bleiben vorbehalten.
Die Reise
Info & buchen
Jetzt buchen

Dieses Reiseangebot buchen

siehe oben
siehe oben

Ich buche die Reise für mich und meine Mitreisenden:

* Diese Angabe wird benötigt

Sie erhalten umgehend eine Eingangsbestätigung.

URL: https://www.rad-schiff.com/de/radurlaub-sued-holland-ms-olympia